U19 Infos

ROSENHEIM REBELS U19

Nach der Gründung der Rosenheim Rebels im Jahre 1989 dauerte es vier Jahre, bis eine Jugendmannschaft auf die Beine gestellt wurde. 1993, als die Rebels in die 2. Bundesliga aufgestiegen sind, musste man um die Lizenz zu bekommen eine U19 Mannschaft melden. Seit dieser Zeit ist die Jugendarbeit in Rosenheim immer ein sehr wichtiger Bestandteil gewesen. So war es auch nach dem Neubeginn 2018 sehr wichtig, zu der bestehenden Flagabteilung auch wieder eine Juniorenmannschaft im Tackle aufzubauen.

Mit sechs Spielern im Januar gestartet konnte man bereits im Sommer den inzwischen über 20 Juniorenspieler ihren neuen Headcoach präsentieren. Als frisch gebackener Meister der Bayernliga Süd kam Chris Lüdicke von den Cowboys aus München nach Rosenheim und leitet seitdem die Geschicke der U19 Junioren.

2019 war es dann soweit:   

Die Rebels Juniors starteten wieder im Ligabetrieb des Afvby und wussten  in Ihrer ersten Saison in der 9er Verbandsliga durchaus zu überraschen und zu überzeugen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es nicht weniger als zehn Junioren ins Team  der Herren geschafft haben. Langfristige, erfolgreiche Arbeit und der stetige Auf- und Ausbau sind die Ziele der Rebels Junioren, die natürlich wie alle Vereine hoffen, 2021 wieder antreten zu können. Das Ziel ist es, in Rosenheim wieder Junioren 11er Football anzubieten und es so dem Nachwuchs auch leichter zu machen, sich im Herrenteam schnell und gut zu integrieren.

Dafür sind die Rebels weiterhin auf der Suche nach Coaches zur Unterstützung auf den verschiedenen  Positionen.

Ansprechpartner

Head Coach, Christian Lüdicke
christian.luedicke@rosenheim-rebels.de

Trainingszeiten

Dienstag und Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr

am Campus an der Pürstlingstraße 49
83024 Rosenheim